Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Eszter Knobloch

Management Assistant

Mitarbeiter der Dürr Gruppe

Von der Dürr Challenge zur Assistenz der Geschäftsführung

Eszter Knobloch
Assistenz der Geschäftsführung

Als Assistentin der Geschäftsführung habe ich die Möglichkeit, durch einen strukturierten Einarbeitungsplan, Einblick in mehrere Bereiche des Unternehmens zu bekommen. Darüber hinaus lerne ich die gesamte Wertschöpfungskette in der Materialwirtschaft kennen. In der Projektarbeit profitiere ich von der Interdisziplinarität meines Studiums: ich suche nach Verbesserungspotenzialen, unterstütze die operative Umsetzung unterschiedlichster Themen im Bereich Materialwirtschaft und lerne dabei Prozesse kritisch zu hinterfragen und zu analysieren.

Auf die Schenck Rotec GmbH bin ich durch die Teilnahme an der Dürr Challenge 2014, einem studentischen Filmwettbewerb, aufmerksam geworden. Nach einer erfolgreichen Initiativbewerbung als Werkstudentin wurde ich von Anfang an vollständig in das Team integriert und mir wurden direkt verantwortungsvolle Aufgaben anvertraut. Neben dem breiten Aufgabenspektrum hat mich die Unternehmenskultur positiv beeindruckt: die direkten Kommunikationswege, die Möglichkeit eigene Ideen zu verwirklichen und das Angebot an internen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Durch diese Erfahrung ist Schenck Rotec kein Hidden Champion mehr für mich, sondern eine Firma, bei der ich mich in einer familiären Atmosphäre durch die herausfordernden Aufgaben sowohl persönlich als auch fachlich sehr gut weiterentwickeln und in meinem Berufseinstieg richtig durchstarten kann.

Über Eszter Knobloch

Eszter Knobloch arbeitete bereits während Ihres Masterstudiums zur Wirtschaftsingenieurin an der TU Darmstadt als Werkstudentin bei Schenck RoTec. Im Rahmen eines Intralogistikprojektes der Abteilung Industrial Engineering übernahm sie Aufgaben im Bereich der Projektdokumentation, erstellte Schulungsunterlagen und schulte Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit im SAP Warehouse Management System.

Seit 2017 ist Eszter Knobloch nun Assistentin der Geschäftsführung mit Schwerpunkt Materialwirtschaft.