Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Hauke Bensch

Engineer Smart Data Analytics

Mitarbeiter der Dürr Gruppe

Entwicklung am Puls der Zeit

Hauke Bensch
Smart Data Analytics

Die ganze Welt spricht von Industrie 4.0, Big-Data Analysen und Data-Mining. Auch bei Dürr spielen diese Themen eine große Rolle, da Kunden nach Software-Lösungen fragen, die es ermöglichen, ihre Anlagen effektiver zu betreiben. Nachdem ich die ersten Erfahrungen im Engineering bei Dürr gesammelt habe, wurde eine neue Abteilung gegründet, die ebendiese Fragestellungen der Kunden mithilfe innovativer Produkte beantworten soll. Die Chance, dazu beizutragen, Produkte am Puls der Zeit zu entwickeln, konnte ich mir nicht nehmen lassen. Nun bin ich Teil eines jungen, dynamischen Teams aus Software-Entwicklern und Prozessingenieuren. Wir entwickeln neue Produkte, die es unseren Kunden erlauben ihre Anlagen besser zu verstehen und effektiver zu betreiben.

Über Hauke Bensch

Hauke Bensch reiste 2013 im Rahmen des studentischen Filmwettbewerbs „Dürr Challenge“ nach Sao Paolo (Brasilien) und blieb seitdem der Dürr Gruppe verbunden. Er schrieb im Folgejahr seine Masterthesis im Bereich Engineering bei Dürr und stieg als Konstrukteur in sein Berufsleben ein. 

Hauke Bensch ist heute Teil des Teams Smart Data Analytics und treibt gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen den digitalen Wandel im Unternehmen voran.