Wir verwenden Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies, ähnliche Technologien und Tracking-Dienste („Cookies“). Dienen diese nicht allein dazu, Ihnen die Webseite technisch darzustellen, sondern auch, unsere Webseite auf Basis Ihres Nutzerverhaltens zu verbessern (z.B. per Salesforce Pardot) und Ihnen interessengerechte Inhalte bereitzustellen (z.B. LinkedIn Insights, Google Ads), benötigen wir Ihr Einverständnis. Wir binden zudem Inhalte von Drittanbietern ein (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on), dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Indem Sie auf „Alle Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie sowohl der Verwendung von nicht zwingend erforderlichen Cookies zu als auch der Drittstaatenübermittlung. Per Klick auf „Ablehnen“, lehnen Sie die Verwendung von nicht zwingend notwendigen Cookies ab. Um auszuwählen, welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, treffen Sie bitte unter „Details“ Ihre Auswahl. Weitere Informationen, insbesondere über Ihre Betroffenenrechte, erhalten Sie unter „Details“ oder in unserer Datenschutzerklärung .

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.

Zu allen einwilligen

Unbedingt erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite überhaupt erst nutzbar und funktionsfähig, indem sie die Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen, Cookie-Präferenzen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Außerdem sorgen die Cookies dieser Kategorie dafür, dass die Webseite den Rechtsvorschriften und den Sicherheitsstandards entspricht. Aufgrund dieser Bedeutung können Sie die Verwendung dieser Cookies auf unserer Seite nicht unterbinden. Details zu diesen Cookies erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Funktionalität und Personalisierung

Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Gewohnheiten bei der Nutzung unserer Webseiten und helfen uns, die Funktionalität und die Attraktivität unserer Webseiten entsprechend Ihrer früheren Besuche, Ihres Standorts und Ihrer Browsereinstellungen anzupassen und damit Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Sie ermöglichen Ihnen außerdem den Zugriff auf Tools von Drittanbietern, die wir in unserer Webseite integriert haben (z.B. Microsoft Azure zum Single-Sign-on). Dabei kann es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA, einen unsicheren Drittstaat kommen. Akzeptieren Sie diese Cookies nicht, stehen Ihnen die Funktionen der Webseite nur eingeschränkt zur Verfügung. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Analyse

Diese Cookies dienen der Erstellung grundlegender Anwendungs- und Nutzerstatistiken auf der Grundlage der Nutzung unserer Webseiten. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA durch eingesetzte Dienste wie z.B. Salesforce Pardot. Details zu den eingesetzten Tools erhalten Sie unter „mehr Infos“.

Marketing und Social Media

Diese Cookies verhelfen Drittanbietern Informationen darüber zu sammeln, wie Sie Inhalte von unserer Webseite über die sozialen Medien teilen, oder liefern Analysedaten zu Ihrem Nutzungsverhalten, wenn Sie zwischen Social-Media-Plattformen oder unseren Social-Media-Kampagnen und unseren eigenen Webseiten wechseln (z.B. LinkedIn Insights). Außerdem helfen uns Marketing-Cookies von Drittanbietern die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen auf Webseiten von anderen zu messen (z.B. Google Ads). Wir setzen diese Cookies ein, um zu optimieren, wie wir Ihnen unsere Inhalte zukommen lassen. Die eingesetzten Drittanbieter und Social-Media-Plattformen können Ihre Daten in die USA, einem unsicheren Drittstaat, übermitteln. Ihre Einwilligung umfasst neben dem Setzen der Cookies die anschließende Datenverarbeitung einschließlich der beschriebenen Übermittlung. Details zu den eingesetzten Tools und unseren Social-Media-Präsenzen erfahren Sie unter „mehr Infos“.

Mehr Infos

Einstellungen speichern

  • Symbole für Börsen

Hauptversammlung stimmt bisher höchster Dividende zu

Bietigheim-Bissingen, 9. Mai 2018 – Die Aktionäre der Dürr AG werden mit einer Dividende von 2,20 € am Erfolg des Unternehmens im Geschäftsjahr 2017 beteiligt. Dem entsprechenden Vorschlag von Aufsichtsrat und Vorstand hat die Hauptversammlung heute mit großer Mehrheit zugestimmt. Die diesjährige Dividende ist die höchste seit dem Börsengang im Jahr 1990. Gegenüber dem Vorjahr (2,10 € je Aktie) ergibt sich ein Anstieg um 4,8 %. Insgesamt schüttet Dürr 76,1 Mio. € beziehungsweise 38 % des Konzernüberschusses für 2017 aus.

  • Ausschüttung von 2,20 € je Aktie
  • Aktionäre genehmigen Gratisaktien-Programm 
  • Ralf W. Dieter: „Dürr stellt Weichen für digitale Zukunft“

In seiner Rede unterstrich der Konzernchef die Chancen der Digitalisierung: „Wir stellen die Weichen, um auch im digitalen Zeitalter an der Spitze des Wettbewerbs zu stehen. Dürr zählt im Maschinen- und Anlagenbau zu den digitalen Vorreitern.“ Mit Blick auf die IoT-Plattform ADAMOS und die digitalen Marktplätze LOXEO und tapio sagte Dieter: „Wir verfügen über eine leistungsfähige Infrastruktur zur Vermarktung unserer digitalen Angebote. Auf dieser Basis entwickeln wir Innovationen, mit denen unsere Kunden von den Vorteilen der vernetzten Produktion profitieren.“ 

Die Hauptversammlung wurde erstmals vom neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Dürr AG, Karl-Heinz Streibich, geleitet. Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG und einer der führenden Experten für das Industrial Internet of Things, sagte: „Mit der Strategie digital@DÜRR lebt Dürr vor, wie die Synthese von klassischem Maschinen- und Anlagenbau und moderner Software- und Internettechnologie zum Erfolg führt.“

Die Hauptversammlung wählte Dr. Rolf Breidenbach in den Aufsichtsrat und bestätigte damit dessen gerichtliche Bestellung zum 1. Januar 2018. Dr. Breidenbach ist Vorsitzender der Geschäftsführung der HELLA GmbH & Co. KGaA. Er folgt im Dürr-Aufsichtsrat auf den ehemaligen Vorsitzenden Klaus Eberhardt, dem Karl-Heinz Streibich auf der Hauptversammlung dankte: „Herr Eberhardt hat den Aufsichtsrat umsichtig und mit großer Expertise geleitet. Der Aufsichtsrat dankt ihm für seine erfolgreiche Arbeit und sein großes Engagement für Dürr.“

Bei einer Präsenz von rund 65 % entlastete die Hauptversammlung Vorstand und Aufsichtsrat mit jeweils über 96 % der Stimmen. Auch alle weiteren zur Abstimmung gestellten Beschlussanträge nahmen die Aktionäre mit großer Mehrheit an. Dazu zählt auch die vorgeschlagene Ausgabe von Gratisaktien im Verhältnis 1:1, die voraussichtlich im Sommer durchgeführt werden soll. Die Abstimmungsergebnisse sind unter www.durr-group.com veröffentlicht.