Pressemeldung

FOCUS Arbeitgeber-Ranking: Top-Platzierungen für Dürr und HOMAG Group

Bietigheim-Bissingen, 4. Februar 2015 - Dürr und die HOMAG Group gehören zu den besten Arbeitgebern im deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Im aktuellen Arbeitgeber-Ranking der Zeitschrift FOCUS haben sich beide Unternehmen unter den Top Ten der Branche platziert. Dürr erreichte Platz 6, die seit Oktober 2014 zum Konzern gehörende HOMAG Group belegte Platz 9. In der branchenübergreifenden Gesamtwertung aller 806 teilnehmenden Unternehmen belegt Dürr Rang 65 und die HOMAG Group Rang 102.

Das FOCUS Ranking basiert auf der Online-Befragung von Mitarbeitern im Karrierenetzwerk XING. Zu den Kriterien zählen Gehalt, berufliche Perspektiven und Unternehmensimage sowie Führungskultur und Weiterempfehlungsbereitschaft. Darüber hinaus werden die Arbeitgeberbeurteilungen im Bewertungsportal Kununu berücksichtigt. Insgesamt stützt sich das FOCUS Ranking auf über 70.000 Urteile.

Ralf W. Dieter, Vorstandsvorsitzender der Dürr AG: „Als Markt- und Technologieführer brauchen Dürr und die HOMAG Group hervorragend ausgebildete und begeisterungsfähige Fachkräfte. Zugleich wissen wir, dass wir unseren Mitarbeitern etwas bieten müssen – sei es im Weiterbildungsbereich, bei der Vergütung oder bei Karriereplanung und internationalen Job-Chancen.“

Dürr ist ein weltweit führender Maschinen- und Anlagenbauer mit ausgeprägter Automatisierungskompetenz. Produkte, Systeme und Services des Konzerns ermöglichen hocheffiziente Fertigungsprozesse in unterschiedlichen Industrien. Neben der Automobilindustrie beliefert Dürr auch Branchen wie den Maschinenbau, die Chemie- und Pharmaindustrie und – seit der Übernahme der HOMAG Group AG im Oktober 2014 – die holzbearbeitende Industrie. Dürr verfügt über 93 Standorte in 28 Ländern. Im Jahr 2015 erzielte der Konzern mit etwa 13.700 Mitarbeitern einen Umsatz von 3,2 Mrd. €. Der Konzern agiert mit fünf Divisions am Markt:

  • Paint and Final Assembly Systems: Lackierereien und Endmontagewerke für die Automobilindustrie
  • Application Technology: Robotertechnologien für den automatischen Auftrag von Lack sowie Dicht- und Klebstoffen
  • Measuring and Process Systems: Auswucht- und Reinigungsanlagen sowie Prüf- und Befülltechnik
  • Clean Technology Systems: Abluftreinigungsanlagen und Energieeffizienztechnik
  • Woodworking Machinery and Systems: Maschinen und Anlagen für die holzbearbeitende Industrie