Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Vergütungssystem für den Vorstand

Der Personalausschuss des Aufsichtsrats überprüft regelmäßig das Vergütungssystem für den Vorstand und formuliert gegebenenfalls Vorschläge zur Weiterentwicklung. Der Aufsichtsrat setzt sich sorgfältig mit diesen Empfehlungen auseinander und nutzt sie als Grundlage für seine Beschlüsse. Um die Angemessenheit der Vorstandsvergütung zu beurteilen, werden mehrere Kriterien herangezogen. Dazu zählen die Aufgaben von Gesamtvorstand und Einzelmitgliedern, die persönliche Leistung, das wirtschaftliche Umfeld sowie der nachhaltige Erfolg und die Perspektiven des Unternehmens. Ferner verfolgt der Aufsichtsrat, wie sich die Vorstandsvergütung im Vergleich mit anderen Unternehmen sowie im Vergleich mit dem obersten Führungskreis und der Belegschaft bei Dürr entwickelt (Vertikalvergleich).

Das aktuelle Vergütungssystem gilt seit dem Jahr 2010. Die Vorstandsvergütung besteht aus erfolgsunabhängigen und erfolgsabhängigen (variablen) Komponenten. Zur erfolgsunabhängigen Vergütung zählen die Grundvergütung (Festvergütung), die in gleichen monatlichen Raten ausgezahlt wird, sowie die Nebenleistungen. Letztere umfassen zum Beispiel die Dienstwagennutzung.

Die erfolgsabhängige Vergütung setzt sich aus den Short Term und Long Term Incentives zusammen; ferner sind Sondervergütungen möglich. Das Short Term Incentive (STI) ergibt sich aus der Multiplikation des um 100 Mio. € reduzierten Konzernergebnisses vor Steuern mit einem individuell festgelegten Faktor. Die STI-Vergütung darf eine Höchstgrenze (Cap) nicht überschreiten; zudem wird sie erst gewährt, wenn das Konzern-EBT die Mindestgröße von 100 Mio. € überschreitet.

Die Vergütung aus dem Long-Term-Incentive-Programm (LTI) hängt davon ab, wie sich der Kurs der Dürr-Aktie und die durchschnittliche EBIT-Marge des Konzerns in einem Zeitraum von drei Jahren entwickeln (LTI-Laufzeit). Das LTI-Programm ist rollierend angelegt. Jedes Jahr wird eine festgelegte Anzahl an virtuellen Dürr-Aktien ausgegeben, sogenannte Performance Share Units. Im Jahr 2018 betrug die Anzahl der ausgegebenen Performance Share Units 50.000 für Ralf W. Dieter, 6.000 für Carlo Crosetto und 8.000 für Dr.-Ing. Jochen Weyrauch. Der Auszahlungsbetrag für die dreijährige LTI-Laufzeit ergibt sich aus der Multiplikation der Anzahl der Performance Share Units mit einem Aktienkurs-Multiplikator und einem EBIT-Multiplikator. Für die LTI-Vergütung und den EBIT-Multiplikator bestehen Höchstgrenzen.

Im Jahr 2019 betrug der Gesamtvergütungsaufwand für den Vorstand 7.106 Tsd. € (Vorjahr: 6.737 Tsd. €). An frühere Vorstandsmitglieder wurden Pensionsbezüge in Höhe von 554 Tsd. € ausbezahlt (Vorjahr: 550 Tsd. €).

Ralf W. Dieter
Vorstandsvorsitzender
Dr. Jochen Weyrauch
Stv. Vorstandsvorsitzender
2018 2019 2019
(Min)
2019
(Max)
2018 2019 2019
(Min)
2019
(Max)
Grundvergütung
(Festvergütung)
800.000 1.000.000 1.000.000 1.000.000 537.500 550.000 550.000 550.000
Nebenleistungen
(Sachbezüge, Zuschüsse zu Versicherungen etc.)
42.009 42.542 42.542 42.542 23.856 25.589 25.589 25.589
Summe 842.009 1.042.542 1.042.542 1.042.542 561.356 575.589 575.589 575.589
Einjährige variable Vergütung (STI) 1.196.800 747.180 0 1.400.000 598.400 373.590 0 875.000
Summe der mehrjährigen variablen Vergütung
(LTI)
1.200.000 915.864 0 1.200.000 145.783 246.236 0 600.000
Variable Vergütung
LTI 2016 – 2018
400.000 - - - - - - -
Variable Vergütung
LTI 2017 – 2019
400.000 363.709 0 400.000 32.732 103.311 0 200.000
Variable Vergütung
LTI 2018 – 2020
400.000 254.836 0 400.000 113.051 68.064 0 200.000
Variable Vergütung
LTI 2019 – 2021
- 297.318 0 400.000 - 74.861 0 200.000
Sonstige variable Vergütung 0 0 0 17.458 200.000 0 0 306.911
Summe 3.238.809 2.705.586 1.042.542 3.660.000 1.505.539 1.195.415 575.589 2.357.500
Beitrag Versorgungszusage 640.000 619.680 500.000 640.000 121.692 114.840 55.000 142.500
Gesamtvergütung 3.878.809 3.325.266 1.542.542 4.300.000 1.627.231 1.310.255 630.589 2.500.000
Carlo Crosetto
Finanzvorstand
Pekka Paasivaara
Vorstandsmitglied
Eintritt 01.01.2019
2018 2019 2019
(Min)
2019
(Max)
2018 2019 2019
(Min)
2019
(Max)
Grundvergütung
(Festvergütung)
500.000 500.000 500.000 500.000 - 525.000 525.000 525.000
Nebenleistungen
(Sachbezüge, Zuschüsse zu Versicherungen etc.)
16.590 15.989 15.989 15.989 - 18.000 18.000 18.000
Summe 516.590 515.989 515.989 515.989 - 543.000 543.000 543.000
Einjährige variable Vergütung (STI) 478.720 298.872 0 700.000 - 373.590 0 875.000
Summe der mehrjährigen variablen Vergütung
(LTI)
129.203 377.166 0 450.000 - 53.377 0 200.000
Variable Vergütung
LTI 2016 – 2018
- - - - - - - -
Variable Vergütung
LTI 2017 – 2019
44.415 125.722 0 150.000 - - - -
Variable Vergütung
LTI 2018 – 2020
84.788 125.722 0 150.000 - - - -
Variable Vergütung
LTI 2019 – 2021
- 125.722 0 150.000 - 53.377 0 200.000
Sonstige variable Vergütung 0 158.512 0 214.011 - 0 0 329.500
Summe 1.124.513 1.350.539 515.989 1.880.000 - 969.967 543.000 1.947.500
Beitrag Versorgungszusage 106.618 97.872 50.000 120.000 - 52.500 52.500 52.500
Gesamtvergütung 1.231.131 1.448.411 565.989 2.000.000 - 1.022.467 595.500 2.000.000