Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Aufsichtsrat

Mitglieder, Ausschüsse und Teilnahme Sitzungen

Ehrenvorsitzender

Unternehmer, Berlin

  • geboren 1933
  • Staatsangehörigkeit: deutsch

Kurzlebenslauf

1954 - 1957 praktische Ausbildung als Stahlbauschlosser
Studium an der Technischen Universität Stuttgart
1996 Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH), Aachen
1975 - 1980 Vorsitzender des Verbands der Metallindustrie Baden-Württemberg e.V. und Mitglied des Präsidiums von Gesamtmetall 
1980 - 1990 Vorsitzender des Vorstands der AEG
1986 - 1990 Mitglied des Vorstands der Daimler Benz AG
1990 - 2013 Aufsichtsratsvorsitzender der Dürr AG
1991 - 1999 Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Bundes- und Reichsbahn, später der Deutschen Bahn AG
ab 1997 Aufsichtsratsvorsitzender
1999 - 2003 Stiftungskommissar der Carl Zeiss Stiftung
Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats der Dürr AG seit 2013
(Stand 01.06.2020)

Vorsitzender

Selbstständiger Berater, Gengenbach

  • geboren 1954
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Studium: Wirtschaftsingenieurwesen
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

1980 - 1982 Paschal-Werk G.Maier, Steinach
Assistent der Geschäftsleitung
1982 - 1988 E. Scheurich Pharmawerk
Leiter Planung und Kontrolle / Marketing Controller
1988 - 1989 Heinrich Heine
Leiter Unternehmensplanung
1989 - 2003 Schoeller & Hoesch, Gernsbach und/oder Glatfelter Company, US
1989: Ressortleiter Finanzen und IT
1997: Kaufmännischer Geschäftsführer
2001: Vice President im Headquarter der Muttergesellschaft Glatfelter Company, York PA, USA
2003 - 2013 Schunk-Group
2003: Geschäftsführer Holding
2007: Vorsitzender der Holding-Geschäftsführung (CEO)
Diverse konzerninterne internationale Beirats- und Aufsichtsratsmandate
seit 2016 Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG
seit 2020 Vorsitzender des Aufsichtsrats der Dürr AG
(Stand 01.06.2020)

Mandate:

  • HOMAG Group AG*, Schopfloch (Weiterer Stellvertretender Vorsitzender, Teil des Dürr Konzerns)

* börsennotiert

 

 

Stellvertretender Vorsitzender | Arbeitnehmervertreter

Freigestellter Konzernbetriebsratsvorsitzender der Dürr AG, Stuttgart | Freigestellter Betriebsratsvorsitzender der Dürr Systems AG, Stuttgart, am Standort Bietigheim-Bissingen

  • geboren 1960
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

1981 Ausbildung als Industriekaufmann
1981 - 2006 verschiedene Positionen bei Dürr, zuletzt stellvertretender Abteilungsleiter Kundendienst Controlling
seit 2006 Konzernbetriebsratsvorsitzender der Dürr AG
Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG seit 2006
Mitglied der Ortsverwaltung der IG Metall Verwaltungsstelle Stuttgart (bis 31.12.2009), Ludwigsburg (seit 01.12.2009)
Ehrenamtlicher Richter beim Arbeitsgericht Stuttgart
(Stand 01.06.2020)

Mandate:

  • Dürr Systems AG, Stuttgart (Stellvertretender Vorsitzender, Teil des Dürr Konzerns)

Weiterer Stellvertretender Vorsitzender

Aufsichtsrat, Wentorf bei Hamburg

  • geboren 1954
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Studium: Wirtschaftswissenschaften
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

1978 - 1980 VAW Leichtmetall
Bereich: Betriebswirtschaft
1980 - 1984 Carl Zeiss AG, Oberkochen
Geschäftsbereich: Opto
Leitung Planungs- und Kostenwesen
1984 - 1990 Lindenmaier Präzision AG, Laupheim u.a. Kaufmännischer Leiter Gruppe,
Geschäftsführer eines Tochterunternehmens
1990 - 1994 Maho AG, Pfronten
Mitglied des Vorstands
1994 - 1997 Gottlieb Gühring KG, Albstadt
Mitglied der Geschäftsleitung
1997 - 2016 Körber AG, Hamburg
Mitglied des Vorstands
Vorsitzender des Vorstands
Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG seit 2017
(Stand 01.06.2020)

Mandate:

  • Körber AG, Hamburg (Vorsitzender)

Arbeitnehmervertreter

Freigestelltes Mitglied des Konzernbetriebsrats der Dürr AG, Stuttgart | Freigestellter Betriebsrat der Dürr Systems AG, Stuttgart, am Standort Bietigheim-Bissingen

  • geboren 1975
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

1995 Ausbildung zum Industriemechaniker
Dürr, Stuttgart
2006 Dürr AG, Stuttgart
Freigestelltes Mitglied des Konzernbetriebsrats
2007 Meisterschule, Abschluss „Handwerksmeister Feinwerkmechanik“
2007 Dürr Systems GmbH, Stuttgart
Freigestellter stellvertretender Betriebsratsvorsitzender
seit 2010 Dürr Systems AG, Stuttgart, am Standort Bietigheim-Bissingen
Freigestellter Betriebsrat
Ehrenamtlicher Richter beim Sozialgericht Heilbronn
Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG seit 2007
(Stand 01.06.2020)

Vorsitzender der Geschäftsführung der HELLA GmbH & Co. KGaA, Lippstadt

  • geboren 1963
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Studium: Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaften
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

1988 - 1991 Promotion (Dr.-Ing.)
1989 - 1992 SHM Sinter - HIP - Materials, Aachen
Leiter Entwicklung und Produktion
1992 - 1994 RWTÜV Rheinisch-Westfälischer Technischer Überwachungsverein e.V.,
Essen, Leitender Angestellter und Lead Auditor
1995 - 2004 McKinsey & Company, Düsseldorf
Partner (2000 - 2004)
seit 2004 HELLA GmbH & Co. KGaA, Lippstadt
Vorsitzender der Geschäftsführung
Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG seit 2018
(Stand 01.06.2020)

Professorin für medizinische Genetik an der Sorbonne Université und ICM Universitätsklinikum Pitié-Salpêtrière, Paris, Frankreich

  • geboren 1962
  • Staatsangehörigkeit: französisch
  • Studium: Humanmedizin (Freiburg, Ulm, Montpellier, Paris)
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

1992 Doktor der Medizin, Universität Ulm
1997 Facharzt für Neurologie
1998 Promotion zum wissenschaftlichen Doktor (PhD), Humangenetik, Université Paris VII
seit 2014 Professorin für medizinische Genetik an der Sorbonne Université und ICM Universitätsklinikum Pitié-Salpêtrière, Paris, Frankreich
Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG seit 2006
(Stand 01.06.2020)

Arbeitnehmervertreterin

Freigestellte Konzernbetriebsratsvorsitzende der HOMAG Group AG, Schopfloch | Freigestellte Betriebsratsvorsitzende der Homag GmbH, Schopfloch

  • geboren 1968
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

1988 Abschluss Bürokauffrau
1991 - 2012 Homag Holzbearbeitungssysteme GmbH, Schopfloch
Strategische Einkäuferin
2013 - 2015 Homag Holzbearbeitungssysteme GmbH, Schopfloch
Teamleiterin im strategischen Einkauf
since 2004 Homag Holzbearbeitungssysteme GmbH, Schopfloch
Betriebsratsvorsitzende sowie Aufsichtsrat
since 2007 HOMAG Group AG, Schopfloch
Aufsichtsrat
since 2015 HOMAG Gruppe
Freigestellte Konzernbetriebsratsvorsitzende
since 2015 Homag GmbH, Schopfloch
Freigestellte Betriebsratsvorsitzende
Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG seit 2016
(Stand 01.06.2020)

Mandate:

  • HOMAG Group AG*, Schopfloch (Stellvertretende Vorsitzende, Teil des Dürr Konzerns)
  • HOMAG GmbH, Schopfloch (Stellvertretende Vorsitzende)

* börsennotiert

Arbeitnehmervertreter

Kaufmännischer Leiter der Dürr Systems AG, Stuttgart (Division Application Technology)

  • geboren 1964
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Studium: Betriebswirtschaftslehre, Politik und Pädagogik
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

2000 Beginn im Dürr-Konzern, zunächst Personalreferent, später Personalleiter
2002 - 2006 Kaufmännischer Leiter der Business Unit „Application Technology“
seit 2007 Personalleiter der Dürr Systems AG
seit März 2020 Kaufmännischer Leiter der Dürr Systems AG, Stuttgart
(Division Application Technology)
Ehrenamtliche Tätigkeiten als Richter beim Arbeitsgericht Stuttgart und im Verwaltungsrat der AOK Baden-Württemberg
Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG seit 2008
(Stand 01.06.2020)

Aufsichtsrätin, Zürich

  • geboren 1961
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Studium: Humanmedizin
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

1993 Dissertation
Approbation als Ärztin
1994 - 2004 Assistenzärztin in verschiedenen Fachbereichen an Kliniken in Schaffhausen und Basel
2002 Facharzttitel FMH für Psychiatrie und Psychotherapie
2003 - 2016 Selbständige Tätigkeit als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Gemeinschaftspraxis Frobenstraße, Basel
Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG seit 2016
(Stand 01.06.2020)

Mandate:

  • HOMAG Group AG*, Schopfloch (Teil des Dürr Konzerns)

* börsennotiert

Arbeitnehmervertreter

Geschäftsführer der IMU Institut GmbH, Stuttgart

  • geboren 1958
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Studium: Dipl.-Ing. (FH) Technische Informatik, Dr. phil. der Soziologie
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

Berufserfahrung: Entwicklungsingenieur u.a. bei Index-Werke GmbH & Co. KG, Esslingen und Foxboro Eckardt GmbH, Stuttgart
seit 2002: Betriebsberater und Sozialforscher am IMU Institut, Stuttgart
seit 2006: Geschäftsführer der IMU Institut GmbH, Stuttgart
Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG seit 2011
(Stand 01.06.2020)

Arbeitnehmervertreterin

Ressortleiterin für Industrie-, Struktur- und Energiepolitik beim IG Metall Vorstand, Frankfurt/Main

  • geboren 1961
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Studium: Wirtschaftswissenschaften
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

1986 - 1991 Gesamthochschule Kassel
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet „Empirische Wirtschaftsforschung“
1991 Promotion
1991 - 2009 Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut des DGB, Düsseldorf (seit 1995 in der Hans-Böckler-Stiftung)
Wissenschaftliche Referentin für Strukturpolitik und -forschung
2009 - 2011 IG Metall, Frankfurt / Main
Ressortleiterin Industriepolitik beim IG Metall Vorstand
2012 - 2013 IG Metall, Frankfurt / Main
Politische Sekretärin zuständig für Industrie- und Verkehrspolitik beim IG Metall Vorstand
seit 2014 IG Metall, Frankfurt / Main
Ressortleiterin für Industrie-, Struktur- und Energiepolitik beim IG Metall Vorstand
Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG seit 2016
(Stand 01.06.2020)

Mandate:

  • Pfleiderer Deutschland GmbH, Neumarkt/Oberpfalz

Aufsichtsrat, Königstein im Taunus

  • geboren 1962
  • Staatsangehörigkeit: deutsch
  • Studium: Wirtschaftswissenschaften
  • Bis zum Ende der ordentlichen Hauptversammlung 2021 gewählt

Kurzlebenslauf

1988 - 1997 Ernst & Young, Frankfurt am Main
Prüfungstätigkeiten mit Schwerpunkt multinationale Industrieunternehmen und Banken sowie Risikomanagementsysteme
1997 - 2002 BDO AG, Frankfurt am Main
Partner Financial Services, Mergers & Acquisitions sowie Due Diligence Prüfungen
2002 - 03/2020 Software AG, Darmstadt, Mitglied des Vorstands (Finanzvorstand)
Zuständigkeitsbereiche: Finanzwesen, Controlling, Treasury, M&A, Investor Relations, Business Operations einschließlich Pricing, Steuern, General Services
Mitglied im Aufsichtsrat der Dürr AG seit 2020
(Stand 01.06.2020)

Mandate:

  • Hessische Landesbank (Helaba), Frankfurt (Mitglied des Verwaltungsrates und des Risiko- und Kreditausschusses)
  • Warth & Klein Grant Thornton AG (Wirtschaftsprüfungsgesellschaft), Düsseldorf (Mitglied des Aufsichtsrates)
Unabhängige Mitglieder des Aufsichtsrats
(Nach Einschätzung des Aufsichtsrats sind 7 Mitglieder als unabhängig einzustufen)
Gerhard Federer (unabhängig)
Richard Bauer (unabhängig)
Dr. Rolf Breidenbach (unabhängig)
Dr. Anja Schuler (unabhängig)
Dr. Martin Schwarz-Kocher (unabhängig)
Dr. Astrid Ziegler (unabhängig)
Arnd Zinnhardt (unabhängig)
Carmen Hettich-Günther (Arbeitnehmervertreter)
Hayo Raich (Arbeitnehmervertreter)
Mirko Becker (Arbeitnehmervertreter)
Thomas Hohmann (Arbeitnehmervertreter)
Ausschüsse
Personalausschuss/ Präsidium                  Der Personalausschuss, der auch als Präsidium fungiert, ist vor allem für die Bestellung und Vergütung der Vorstandsmitglieder zuständig und bereitet entsprechende Plenumsbeschlüsse vor.

Gerhard Federer (Vorsitzender), Richard Bauer, Hayo Raich, Dr. Astrid Ziegler
                 
Prüfungsausschuss Der Prüfungsausschuss beschäftigt sich mit Rechnungslegung, Risikomanagement, internem Kontrollsystem und interner Revision. Außerdem kontrolliert er das Compliance-Management-System, prüft den Jahres- und Konzernabschluss der Dürr AG und bereitet die entsprechenden Beschlüsse des Plenums vor.

Arnd Zinnhardt (Vorsitzender)*, Mirko Becker, Prof. Dr. Dr. Alexandra Dürr, Dr. Martin Schwarz-Kocher
*Herr Zinnhardt ist unabhängiges Mitglied des Prüfungsausschusses. Er verfügt hierdurch über besondere Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Rechnungslegungsgrundsätzen, internen Kontrollverfahren sowie in der Abschlussprüfung. Die Anforderungen des Corporate Governance Kodex sind erfüllt. Er eignete sich umfassendes Branchen-Know-how in leitenden Positionen in verschiedenen Beratungs- und Prüfungsgesellschaften sowie im Finanzbereich eines großen Softwareunternehmens an.
Vermittlungsausschuss Der Vermittlungsausschuss tagt, falls im Aufsichtsrat Meinungsverschiedenheiten bei der Bestellung oder Abberufung von Vorstandsmitgliedern auftreten. Bei der Dürr AG musste dieser Ausschuss noch nie einberufen werden.

Gerhard Federer (Vorsitzender), Hayo Raich (Stv. Vorsitzender), Richard Bauer, Carmen Hettich-Günther
Nominierungsausschuss Der Nominierungsausschuss schlägt dem Aufsichtsrat fachlich und persönlich geeignete Kandidaten für die Wahl der Anteilseignervertreter auf der Hauptversammlung vor. Er berücksichtigt dabei die Bestimmungen des Gesetzes für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen sowie das Kompetenzprofil und die Ziele für die Zusammensetzung des Aufsichtsrats.

Gerhard Federer (Vorsitzender), Richard Bauer, Prof. Dr. Dr. Alexandra Dürr
Teilnahme Sitzungen Aufsichtsrat und Ausschüsse im Jahr 2019
(Anzahl der Teilnahmen und Sitzungen)
Karl-Heinz Streibich Aufsichtsratssitzungen
Ausschusssitzungen
von 6
5 von 5
Hayo Raich Aufsichtsratssitzungen
Ausschusssitzungen
6 von 6
5 von 5
Richard Bauer Aufsichtsratssitzungen
Ausschusssitzungen
4 von 6
3 von 5
Mirko Becker Aufsichtsratssitzungen
Ausschusssitzungen
6 von 6
5 von 5
Dr. Rolf Breidenbach Aufsichtsratssitzungen
6 von 6
Prof. Dr. Dr. Alexandra Dürr Aufsichtsratssitzungen
Ausschusssitzungen
6 von 6
4 von 5
Gerhard Federer Aufsichtsratssitzungen
Ausschusssitzungen
6 von 6
5 von 5
Carmen Hettich-Günther Aufsichtsratssitzungen 6 von 6
Thomas Hohmann Aufsichtsratssitzungen 6 von 6
Dr. Anja Schuler Aufsichtsratssitzungen 6 von 6
Dr. Martin Schwarz-Kocher Aufsichtsratssitzungen
Ausschusssitzungen
6 von 6
5 von 5
Dr. Astrid Ziegler Aufsichtsratssitzungen
Ausschusssitzungen
6 von 6
5 von 5

Vergütungssystem

Informationen zum Vergütungssystem des Aufsichtsrats

Geschäftsordnung Aufsichtsrat

Aufsichtsrat – Effizienzprüfung

Alle drei Jahre führt der Aufsichtsrats anhand eines umfangreichen (40 Fragen umfassenden) Fragebogens eine Prüfung seiner Tätigkeit, der Organisation und des Ablaufs der Sitzungen einschließlich deren Vorbereitung, Information durch den Vorstand und anderer Aspekte durch (Selbstevaluierung oder Effizienzprüfung nach Ziffer 5.6 des Deutschen Corporate Governance Kodex). Dabei wird der Fragebogen von jedem Aufsichtsratsmitglied ausgefüllt, und über das Ergebnis wird im Plenum anonymisiert diskutiert. Im Ergebnis legt der Aufsichtsrat fest, wo welche Änderungen bei den Abläufen erfolgen sollen, bzw. der Aufsichtsrat stellt fest, dass es keiner Änderungen bedarf. Die letzte Prüfung fand im Sommer 2018 statt; dabei wurde u.a. festgelegt, dass für einzelne Themen bzw. für die Sitzungen des Prüfungsausschusses noch mehr Zeit aufgewandt werden soll, und es wurden neue Routinen für die Information über bereits genehmigte Geschäfte geschaffen.