Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Glas mit Münzgeld und einer Pflanze

Finanzierung mit Nachhaltigkeitskomponente

Als Pionier bei „grünen“ Finanzierungen haben wir uns einen Namen gemacht.
Seit dem Jahr 2019 verknüpfen wir alle Bausteine unserer Unternehmensfinanzierung mit einer Nachhaltigkeitskomponente. Das heißt: Je nachdem, wie wir in den ESG-Bereichen Umwelt (Environmental), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance) abschneiden, sinken oder steigen unsere Finanzierungskosten.

EcoVadis-Rating als Messlatte für Nachhaltigkeit

Wir haben mehrere Finanzierungen an die Entwicklung unseres Nachhaltigkeits-Ratings gekoppelt: Ökologisch und gesellschaftlich verantwortungsvolles Wirtschaften zahlt sich damit für uns auch finanziell aus, zum Beispiel durch niedrigere Zinsen oder durch vermiedene Kompensationszahlungen.

Maßgeblich ist das von Rating-Agentur EcoVadis erstellte Nachhaltigkeits-Rating. In seiner Bewertung betrachtet EcoVadis die Bereiche Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte sowie Integrität und Beschaffung. Die jeweiligen Ergebnisse werden im Endergebnis unterschiedlich gewichtet, dabei spielt die Branchenzugehörigkeit eine Rolle. Anhand von 21 Bewertungskriterien ergibt sich ein Maximal-Score von 100 Punkten. Berücksichtigt werden beispielweise Aspekte wie Energie- und Wasserverbrauch, CO2-Ausstoß sowie Antikorruption und Sozialpraktiken von Lieferanten.

Gold-Status bis Oktober 2024

Mit unserem aktuellen Score von 55 Punkten gehören wir zu den Top 25 % aller von EcoVadis bewerteten Unternehmen. Unser Ziel ist es, bis Oktober 2024 einen Score von 66 Punkten und damit den Gold-Status zu erreichen. Damit würden wir unter den besten 5 % der von EcoVadis bewerteten Unternehmen rangieren.

  • 2020
    55Punkte
  • 2022
    62Punkte
  • 2024
    66Punkte
  • Gesamtfinanzierungsvolumen
    1.2Mrd. €
    gekoppelt an Nachhaltigkeitskomponente
  • Zinsmechanismus: Falls wir unser Nachhaltigkeits-Rating auf mindestens 62 Punkte verbessern, profitieren wir bei bestimmten Finanzierungsinstrumenten von einem um 2 Basispunkte günstigeren Zinssatz. Verschlechtert sich unser Nachhaltigkeits-Score hingegen auf 40 Punkte oder weniger, steigt der Zinssatz entsprechend.
  • Kompensationszahlungen: Falls sich unser Nachhaltigkeits-Rating nicht im vereinbarten Umfang verbessert, sind wir bei bestimmten Finanzierungsinstrumenten verpflichtet einen Aufschlag von 2 Basispunkten an die UniCredit Bank AG zu bezahlen. Die UniCredit Bank wird mit diesem Betrag nachhaltige Projekte unterstützen. Die vereinbarten Verbesserungsziele sind: bis Oktober 2022 mindestens 62 Punkte und bis Oktober 2024 mindestens 66 Punkte.

Wandelanleihe*

  • Im September 2020 haben wir eine Wandelanleihe platziert und daran eine Nachhaltigkeitskomponente in Form eines separaten Zinsderivats gekoppelt.
  • Das Zinsderivat ist geknüpft an unsere Nachhaltigkeitsbewertung durch EcoVadis.
  • Erreichen wir zwei festgelegte Rating-Verbesserungen nicht, müssen wir einen festen Betrag an die UniCredit Bank AG zahlen.
  • Die Verbesserungsziele sind: mindestens 62 Punkte bis Oktober 2022 und mindestens 66 Punkte bis Oktober 2024.
  • Laufzeit: 5,3 Jahre
  • Kupon: 0,75 %
  • Wandelprämie: 40 %
  • Gesamtvolumen
    150Mio. €

* Die Wandelanleihe wurde nur bei qualifizierten institutionellen Käufern (qualified institutional buyers) platziert, und die vorstehenden Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren des Unternehmens oder einer seiner Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland oder einer anderen Jurisdiktion dar.

Sustainability-Schuldscheindarlehen

  • Als erstes Unternehmen weltweit haben wir im Juni 2019 einen nachhaltigkeitsorientierten Schuldschein in Höhe von 200 Mio. € emittiert.
  • Platzierung eines weiteren Sustainability-Schuldscheins in Höhe von 115 Mio. € im März 2020, ebenfalls mit Nachhaltigkeitskomponente.
  • Zinssätze hängen von unserem Nachhaltigkeits-Ranking von EcoVadis ab.
  • Punkteschwelle zur Reduzierung des Zinssatzes: 62 Punkte
  • Gesamtvolumen
    315Mio. €
  • Durchschnittliche Zinssätze
    0.84% & 0,9 %

Konsortialkredit mit Nachhaltigkeitskomponente

  • Verzinsung an das Nachhaltigkeits-Rating von EcoVadis gekoppelt
  • Punkteschwelle zur Reduzierung des Zinssatzes: 62 Punkte
  • Laufzeitende: 7. August 2024
  • Volumen
    750Mio. €
    Barlinie: 500 Mio. €; Avallinie: 250 Mio. €

Unsere Pressemeldungen